2. Barleber Jugendcamp und KKJS 2018 waren wieder ein voller Erfolg

Das in diesem Jahr (03.08.-05.08.) zum zweiten mal durchgeführte Jugendcamp des „SV Barleben“ in Verbindung mit den Kreis-, Kinder- und Jugendspielen 2018 des „KSB Börde“ waren wieder ein voller Erfolg. So konnten wir 18 Nachwuchsschützen im Camp begrüßen und bei den KKJS sogar 53 Starts verzeichnen, was einen Neuen Rekord darstellt. Am Freitag und Samstag standen harte Trainingseinheiten, die von sehr gut ausgebildeten Trainern des LSV Sachsen-Anhalt geleitet wurden, auf dem Programm. Bei den KKJS am Sonntag konnten die Nachwuchsschützen dann beweisen, das sie das erlernte auch umsetzen können. Die Ergebnisse jedenfalls waren teilweise sehr gut! „Hohen Besuch“ konnten die Jugendlichen aus der Geschäftsstelle des LSV begrüßen. So war der Geschäftsführer Dirk Schwiderski und der Sportkoordinator Christian Kenklies, beide selber ausgebildete Trainer, im Camp vor Ort und leiteten auch die Trainingseinheiten auf dem KK Gewehr Stand und dem Luftpistolen Stand. Ein besonderer Dank der Kreisjugendleiterin Undine Weißbrich geht an den „Schützenverein Barleben“, insbesondere dort an Doreen Sticklat und Detlef Jungmann die alles organisierten und die Jugendlichen mit vielen Leckereien überraschten, aber auch an den KSV Ohre-Kreis von 1993 und dem KSB Börde die das Camp und die KKJS finanziell unterstützt haben. Ebenfalls ein herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer und Betreuer des „SV Barleben“ und aller anderer Schützenvereine, sowie Muttis und Vatis die ihrer Sprösslinge an diesem Wochenende begleitet und angefeuert haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!!
Filmbericht des „OrtsTV Barleben“ zum Jugendcamp 2018 (YouTube Link)
Filmbericht des „OrtsTV Barleben“ zu den KKJS 2018 (YouTube Link)
Ergebnissprotokoll Kreis-, Kinder, und Jugendspiele 2018 (PDF)